top of page

Jetzt mit
Ihrer betrieblichen   
E-Auto-Flotte
Geld verdienen.


Oder Ihrer Ladesäule.

Registrieren Sie die E-Fahrzeug-Flotte Ihres Unternehmens jetzt für den THG-Quotenhandel und erzielen bis zu 350 Euro pro E-Auto.

Die E-Auto-Prämie:

Fair, unkompliziert und transparent 

Ab 2022 steht Ihnen für Ihr Elektroauto, Ihr Elektromotorrad oder Ihre E-Firmenflotte eine Prämie aus den CO2-Strafzahlungen der Mineralölunternehmen zu.

 

Wir kümmern uns, dass diese mit nur wenigen

Klicks bei Ihnen ankommt.

Unsere Plattform schafft Transparenz und erzielt nach Abzug unserer Prozesskosten den höchsten Markterlös.

Wir schaffen für Sie
den größten Mehrwert
aus dem sogenannten
THG-Quotenhandel.
Dabei erhalten Sie als Halter eines E-Autos eine Prämie, weil Sie das Klima schützen.

Zwei Optionen, für Ihre Elektroauto-Prämie

So funktioniert's

go2zero_THG_Quote_Icons_Registrierung-02.png

1.
Registrieren



Legen Sie ein Kundenkonto mit Ihren persönlichen Daten: Vorname, Name oder Firma, Ihren Kontaktdaten und geben Sie die Bankverbindung an, auf die Ihre Elektroauto-Prämie ausgezahlt werden soll.

go2zero_THG_Quote_Icons_Fahrzeugschein-04.png

2.
Fahrzeugschein hochladen


Erstellen Sie zwei separate Scans/Fotos von der Vorder- und Rückseite Ihres Fahrzeugscheins und laden diese im Kundenportal hoch. Es können auch mehrere Fahrzeuge auf einmal angemeldet werden.

go2zero_THG_Quote_Icons_Praemie-05.png

3.
Prämie
erhalten


Wir melden Ihre THG-Quote beim Umweltbundesamt (UBA) an und vermarkten sie. Anschließend erhalten Sie Ihre Auszahlung der gewählten Option.

bottom of page